Friederike Trost (Violine)

Schilling, Konrad (Violoncello)

Konzert am 03.03.2018

Max Bruch
"Kol Nidrei" für Solocello und Orchester

 

Konrad Schilling wurde am 7. April 2000 in Kiel geboren. Beeinflusst von seinen drei musizierenden Brüdern erhielt seinen ersten Cellounterricht im Alter von fünf Jahren bei Violeta Stefan. 2013 wechselte er zu Paul Füssinger, dem Solocellisten am Theater Kiel. Mit acht Jahren bekam er außerdem Klavierunterricht bei Doina Santa und später bei Ingeborg Lakämper-Rietz.In der Camerata Academica Sant Llorenc entdeckte Konrad die Freunde am gemeinsamen Musizieren. 2007-2012 und 2015 führten ihn Konzertreisen dieses Ensembles unter der Leitung von Isabel Morey Suau nach Mallorca. Weitere Orchestererfahrung sammelte Konrad im Schulorchester der Kieler Gelehrtenschule.
Zur Zeit ist er Stimmführer der Celli des Sinfonieorchesters am Ernst-Barlach-Gymnasium und Mitglied der Orchesterakademie am Theater Kiel und des Landesjugendorchesters Schleswig-Holstein.
Beim Wettbewerb Jugend musiziert nahm er mehrfach solistisch und kammermusikalisch teil und gewann als Cellist und Pianist Preise auf Landes- und Bundesebene.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen