Schilling, Moritz (Trompete)

Schilling, Moritz (Trompete)

Konzert am 30.06.2008

Alexander Arutjunjan:
Konzert für Trompete und Orchester

 

Moritz Schilling wurde 1987 geboren.
Im Alter von sechs Jahren erhielt er Klavierunterricht bei Heinz-Jürgen Wittstock, im August 1999 wechselte er zu Inge Wittstock. Mit sieben Jahren begann er im Posaunenchor der Osterkirchengemeinde Trompete zu spielen. Mit 14 erhielt er zudem Unterricht von Siegfried Schürmann.

Seit 2004 musiziert er im Sinfonieorchester am Ernst-Barlach-Gymnasium, seit 2005 auch im Landesjugendorchester Schleswig-Holstein. Regelmäßig wirkt er in Gottesdiensten als Trompeter mit. Sein besonderes Augenmerk liegt auch auf den barocken Trompetenkonzerten für Piccolotrompete.

Mehrfach nahm Moritz als Klavierbegleiter und Trompeter erfolgreich am Wettbewerb "Jugend musiziert" teil.
Moritz unterrichtet auch Trompete. Über Chorleiterlehrgänge und durch Unterricht bei GMD Georg Fritzsch erwarb Moritz Kenntnisse des Dirigierens.

Im Jahre 2007 machte er an der Kieler Gelehrtenschule sein Abitur. Bis März 2008 absolviert er seinen Zivildienst in Neustadt an der Weinstraße beim Landesverband evangelischer Posaunenchöre in der Pfalz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen